21. August 2022

Cache leeren in Firefox in 30 Sekunden

Was ist Caching und warum solltest du deinen Cache löschen?

Caching ist ein Prozess, der das Laden von Websites und Anwendungen beschleunigt, indem bestimmte Dateien lokal auf deinem Computer gespeichert werden. Wenn du eine Website oder Anwendung erneut aufrufst, werden die zwischengespeicherten Dateien verwendet, um die Inhalte schneller zu laden, anstatt sie erneut vom Server abzurufen.

Mit der Zeit kann der Cache jedoch veraltet sein und deinen Browser verlangsamen. Deshalb ist es ratsam, den Cache regelmäßig zu leeren, um sicherzustellen, dass du immer die aktuellste Version einer Website oder Anwendung erhältst.

In Firefox Cache leeren

Firefox ist ein großartiger Webbrowser, aber wie jeder andere Webbrowser auch, kann er mit der Zeit langsamer werden. Eine Möglichkeit, ihn wieder zu beschleunigen, ist, den Cache zu leeren. So geht’s:

1. Öffne Firefox und klicke auf die Menü-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.

2. Bewege den Mauszeiger über „Optionen“ und wähle dann „Datenschutz & Sicherheit“.

3. Klicke unter „Verlauf“ auf „Verlauf löschen“.

4. Es öffnet sich ein neues Fenster. Vergewissere dich, dass „Cache“ ausgewählt ist und klicke dann auf „Jetzt löschen“.

image 3

Das ist alles! Das Löschen des Caches kann dazu beitragen, Firefox zu beschleunigen und reibungsloser zu betreiben.

Warum du deinen Cache regelmäßig leeren solltest

Wenn du Firefox nutzt, weißt du wahrscheinlich schon, dass der Browser über eine Reihe von Tools verfügt, um deinen Cache zu leeren. Aber wusstest du, dass das Löschen deines Caches auch dein Surferlebnis verbessern kann?

Das ist der Grund: Wenn du eine Website besuchst, speichert dein Browser bestimmte Dateien im Cache auf deinem Computer. Diese Dateien können Bilder, CSS-Stylesheets und JavaScript-Code enthalten.

Das Caching ist wichtig, weil es die Leistung verbessern kann. Wenn du zum Beispiel eine Website besuchst und sie bei jedem Besuch alle Bilder von Grund auf neu laden muss, kann das langsam sein. Wenn die Bilder aber im Cache gespeichert sind, werden sie viel schneller geladen.

Natürlich gibt es auch Nachteile beim Caching. Wenn eine Website ihren Inhalt aktualisiert (z. B. neue Produkte in einem Online-Shop), siehst du diese Änderungen möglicherweise nicht sofort, weil dein Browser noch die alte Version der Website aus dem Cache lädt. Deshalb ist es wichtig, dass du deinen Cache regelmäßig leerst, damit du sicher sein kannst, dass du die aktuellste Version einer Website siehst.

Hinweis: Einige Links auf dieser Seite könnten sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Pin It on Pinterest