28. November 2022

Divi vs Elementor: Welcher ist der bessere Page Builder?

divi vs elementor

Denkst du darüber nach, einen Page Builder für deine Website zu verwenden? Wenn ja, fragst du dich wahrscheinlich, was Divi oder Elementor ist. Hier ist ein Vergleich der beiden beliebtesten Seitenerstellungsprogramme.

Was ist ein Page Builder und warum ist er wichtig?

Als Webdesigner fragst du dich vielleicht, was ein Page Builder ist und warum er wichtig ist. Ein Page Builder ist eine Art Software, mit der du benutzerdefinierte Seiten oder Beiträge auf deiner Website erstellen kannst, ohne dass du dich mit Code auskennen musst. Das kann sehr hilfreich sein, wenn du Landing Pages, Verkaufsseiten oder andere Arten von Seiten erstellen willst, die in deinem Theme nicht verfügbar sind.

Es gibt viele Seitenerstellungsprogramme, aber zwei der beliebtesten sind Elementor und Divi. Welcher ist also der bessere Page Builder? Hier ist ein Vergleich zwischen den beiden:

Divi

divi vs elementor 1 1

Divi ist ein weiterer beliebter WordPress Page Builder, der eine breite Palette an Funktionen und Vorlagen bietet. Wie eine der Elementor-Alternativen ist auch Divi sehr benutzerfreundlich und bietet eine Vielzahl von Tutorials. Was Divi jedoch von Elementor unterscheidet, ist die Möglichkeit, benutzerdefinierte Seiten oder Beiträge per Drag & Drop zu erstellen.

Das kann sehr hilfreich sein, wenn du benutzerdefinierte Seiten oder Beiträge erstellen willst, ohne dich mit Code auskennen zu müssen. Außerdem bietet Divi eine große Auswahl an Vorlagen, die du für die Erstellung deiner Seiten oder Beiträge verwenden kannst.

Elementor

divi vs elementor

Elementor ist ein beliebter WordPress Page Builder, der eine breite Palette an Funktionen und Vorlagen bietet. Mit Elementor kannst du ganz einfach benutzerdefinierte Seiten oder Beiträge erstellen, ohne dich mit Code auskennen zu müssen. Außerdem bietet Elementor eine große Auswahl an Vorlagen, die du für deine Seiten oder Beiträge verwenden kannst.

Eines der besten Dinge an Elementor ist, dass es extrem benutzerfreundlich ist. Selbst wenn du noch nie einen Page Builder benutzt hast, solltest du problemlos herausfinden, wie du Elementor benutzen kannst. Außerdem bietet Elementor eine große Auswahl an Tutorials, die du dir ansehen kannst, wenn du Hilfe brauchst.

Elementor vs. Divi: Die Vor- und Nachteile

Elementor Vorteile:

  • Elementor ist ein kostenloses Plugin, während Divi $89 pro Jahr kostet.
  • Elementor ist ein schnellerer Page Builder als Divi.
  • Elementor hat eine Live-Vorschau, sodass du deine Änderungen sehen kannst, ohne die Seite speichern und aktualisieren zu müssen.
  • Elementor hat eine größere Auswahl an Widgets und Modulen als Divi.
  • Elementor ist einfacher zu bedienen als Divi, besonders wenn du neu in WordPress bist.

Elementor Nachteile:

  • Elementor ist zwar einfacher zu bedienen als Divi, hat aber nicht so viele Funktionen.
  • Die Vorlagen von Elementor sind nicht so anpassbar wie die von Divi.
  • Elementor hat keinen so guten Kundensupport wie Divi.

Divi Vorteile:

  • Divi hat mehr Funktionen als Elementor, darunter einen visuellen Editor, mit dem du das CSS deiner Website anpassen kannst.
  • Die Vorlagen von Divi sind anpassbarer als die von Elementor.
  • Divi hat einen besseren Kundensupport als Elementor.
  • Divi kann mit jedem WordPress-Theme verwendet werden, während Elementor ein Theme erfordert, das mit seinem Plugin kompatibel ist.

Divi Nachteile:

  • Divi kostet $89 pro Jahr, während Elementor ein kostenloses Plugin ist.
  • Divi ist ein langsamerer Page Builder als Elementor.
  • Divi hat keine Live-Vorschau, du musst also speichern und die Seite aktualisieren, um deine Änderungen zu sehen.

Welches solltest du wählen?

Hier ist eine kurze Übersicht über die beiden Seitenersteller:

Elementor ist ein Drag-and-Drop Page Builder, der einfach zu bedienen ist und viele Funktionen und Vorlagen bietet. Divi hingegen ist etwas komplexer, bietet aber auch mehr Funktionen und Vorlagen.

Für welchen solltest du dich also entscheiden? Nun, das hängt davon ab, was du von einem Page Builder erwartest. Wenn du etwas suchst, das einfach zu bedienen ist und viele Funktionen und Vorlagen bietet, dann ist Elementor die bessere Wahl. Wenn du jedoch nach etwas suchst, das komplexer ist, aber auch mehr Funktionen und Vorlagen bietet, dann ist Divi die bessere Wahl.

Fazit

Alles in allem sind sowohl Elementor als auch Divi großartige Seitenerstellungsprogramme mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Wenn du auf der Suche nach einer benutzerfreundlichen Option bist, dann ist Elementor die richtige Wahl.

Wenn du jedoch mehr Anpassungsmöglichkeiten haben möchtest, ist Divi die bessere Wahl. Letztendlich hängt es von deinen persönlichen Vorlieben ab, welcher Page Builder für dich am besten geeignet ist. Ich hoffe, dieser Artikel über Divi vs. Elementor hat dir die Antwort gegeben, die du brauchst.

Hinweis: Einige Links auf dieser Seite könnten sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Pin It on Pinterest