08. Juli 2022

Cache leeren in Firefox – einfach erklärt

Was ist der Cache?

Der Firefox-Cache speichert vorübergehend JS-Dateien, Bilder von Webseiten, die du besucht hast, um diese beim erneuten Aufrufen schneller zu laden. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie den Cache leeren können.

Warum den Cache in Firefox leeren?

Wie gerade beschrieben, speichert Firefox diese Dateien, um sie später schneller zu laden. Der Nachteil ist nur leider, dass oft Webseiten diese Dateien aktualisieren und dein Browser dann veraltete Dateien verwendet. Diese funktionieren dann manchmal nicht und es kommt zu Bugs.

Dann solltest du den Cache in Firefox leeren, um wieder alle aktuellen Dateien zu erhalten.

Cache leeren in Firefox in 4 Schritten

Schritt 1: Öffne die Firefox Einstellungen

firefox einstellungen 1

Klicke auf das Hamburger Menü und anschließend auf Einstellungen.

Schritt 2: Klicke auf Datenschutz & Sicherheit

firefox datenschutz

Schritt 3: Scrolle runter zu Cookies und Website-Daten und klicke auf Daten entfernen

Und schon hast du den Cache in Firefox geleert.

Hinweis: Einige Links auf dieser Seite könnten sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Pin It on Pinterest